• Anne

Gebrannte Mandeln

Letztens habe ich euch in der Rubrik "Kann ich nicht auf den Weihnachtsmarkt, dann kommt er eben zu mir" schon ein schnelles Rezept für Glühwein gezeigt. Heute geht es dann mit dem nächsten weihnachtlichen Rezept weiter - Gebrannte Mandeln


Zutaten (die Mengenangaben beziehen sich auf 200g)

200g Mandeln

150g Zucker

Ca 100ml Wasser

1TL Zimt


Zubereitung:

Wasser, Zucker und Zimt kommen in eine große Pfanne und werden auf höchster Stufe erhitzt. Gebt dann die Mandeln dazu und verrührt alles miteinander. Der Zuckerwasser wird anfangen zu kochen. Lasst aber alles auf höchster Stufe, bis der Zucker leicht fest wird.



Nachdem der Zucker getrocknet ist und sich um die kompletten Mandeln gelegt habt, könnt ihr die Herdplatte auf die mittlere Stufe stellen und weiter rühren. Tatsächlich stand der Abend bei mir unter dem Motto "Rühren, Rühren & Rühren", da dies eigentlich die Hauptaufgabe ist. Der Zucker wird komplett trocken und fest und ihr habt quasi einen "Mandelklumpen"



Aber das ist überhaupt nicht nicht, denn diesen "Klumpen" tut ihr zum Schluss auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und trennt die Mandeln dann mit einer Gabel voneinander und lasst diese dann auskühlen.


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen